blank

„Auf mich ist immer Verlass“ – Zelic bei TuRU ab sofort mit Doppelfunktion.

Mario Zelic spielt für #TuRU1880
Foto: #FMNMEDIENLAB

Bislang war Mario Zelic bei der TuRU 1880 Düsseldorf nur als Trainer der dritten Mannschaft involviert, doch nun gehört er auch dem Oberliga-Team an. Der 21-jährige Schlussmann kommt vom Regionalliga-Klub Alemannia Aachen und wird ab sofort als Torwart zur Verfügung stehen.

Zelic hat in seiner noch jungen Karriere schon so einige Sternstunden erlebt. Höhepunkt war sicherlich die Zweitliga-Meisterschaft mit Fortuna Düsseldorf, wo er in der entscheidenden Partie beim Saisonfinale 2018 als Ersatzkeeper zum Profikader gehörte. Weil es in der Folge aber nicht zur gewünschten Einsatzzeit reichte, will sich der gebürtige Wuppertaler nun bei der TuRU wieder die nötige Spielpraxis abholen. „Ich möchte wieder Spaß am Fußball haben“, erklärte Zelic nach seiner Vertragsunterschrift, die bis Sommer 2023 gilt. Im Torwart-Team trifft er mitunter auf Johannes Kultscher, der derzeit die Nummer eins bei er TuRU ist. „Ich kenne Jo, wir sind gute Kollegen. Aber jeder weiß, wenn ein neuer Torwart kommt, belebt es auch den Konkurrenzkampf“, so der ambitionierte Neuzugang mit einem Augenzwinkern.

Nebenbei möchte Zelic aber auch sein Engagement als Trainer der dritten Mannschaft weiterführen. „Ob als Torwart in der Oberliga oder als Trainer der Brotatos: Der Verein weiß, dass auf mich immer Verlass ist“, kündigte der 1,95 Meter große Hüne an. Eine Doppelfunktion, die ihm bereits in seinen jungen Jahren schon viel Erfahrung eingebracht hat. „So lernt man wie es ist, eine Mannschaft zu führen und mit verschiedenen Charakteren umzugehen“, erklärte Zelic. Privat bezeichnet er sich eher als zurückhaltenden Typ, aber sowohl an der Seitenlinie als auch auf dem Platz coacht er impulsiv und mit reichlich Emotionen. Zudem teilte er mit: „Ich bin ein kritikfähiger Typ, mit dem man immer reden kann. Außerdem trage ich immer gute Laune in mir und bin für jeden Spaß zu haben.“ Eigenschaften, mit denen er sehr gut zur TuRU passen dürfte.

Text: TOM JACOB

blank
Foto: #FMNMEDIENLAB
sponsor werden

NEWSLETTER ANMELDEN

GEHEN SIE SCHON?

GEHEN SIE NICHT OHNE UNS DIE MÖGKICHKEIT ZU GEBEN, SIE AUF DEM LAUFENDEN HALTEN ZU KÖNNEN.

SEIEN SIE
IMMER DABEI

WIR MÖCHTEN SIE ÜBER ALLE #TuRU1880 NEWS INFORMIEREN, DAMIT ES AUCH MÖGLICH IST ...

BITTEN WIR UM IHRE EINWILLIGUNG.