probetraining

Am Donnerstagabend rief TuRU-Cheftrainer Francisco Carrasco zum offiziellen Trainingsbeginn der diesjährigen Saisonvorbereitung. In 58 Tagen steht das erste Meisterschaftsspiel für die TuRU an, bis dahin liegen noch einige Aufgaben bevor. „Athletik, Kondition, Fitness“ zählte Carrasco als Hauptschwerpunkte auf. „Dies ist für uns sehr wichtig, wir hatten eine lange Pause.“ Neben schweißtreibenden Steigerungsläufen versprach der Coach, die Arbeit mit dem Ball nicht zu vernachlässigen. Technik und Passspiel standen beim ersten Training mit auf dem Programm. Sowie anschließend eine Einheit im Kraft- und Stabi-Bereich.

Vize-Kapitän Lukas Reitz sagte nach der ersten Einheit der neuen Saison: „Jeder Fußballer kennt das Gefühl, wie es ist, wenn es nach der Sommerpause wieder losgeht. Die Situation in diesem Jahr ist allerdings nicht vergleichbar. Wir haben uns Monate als Mannschaft nicht mehr gesehen, geschweige denn haben zusammen Fußball gespielt. Ich habe es sehr genossen, die Jungs wiederzusehen und auch ein paar neue Gesichter zu beobachten. Ich bin froh, dass es wieder richtig losgeht.“

SHOP

NEWSLETTER ANMELDEN

GEHEN SIE SCHON?

GEHEN SIE NICHT OHNE UNS DIE MÖGKICHKEIT ZU GEBEN, SIE AUF DEM LAUFENDEN HALTEN ZU KÖNNEN.

SEIEN SIE
IMMER DABEI

WIR MÖCHTEN SIE ÜBER ALLE #TuRU1880 NEWS INFORMIEREN, DAMIT ES AUCH MÖGLICH IST ...

BITTEN WIR UM IHRE EINWILLIGUNG.