SPAREN SIE ZEIT

Melden Sie sich für das nächste Spiel an.

KEINE WARTEZEITEN MEHR BEIM ENTRITT

TuRU 1880 Düsseldorf e.V.
blank

Frisch aus den USA eingeflogen kam Tim Klefisch im vergangenen Jahr, eine Woche vor Saisonstart, zur TuRU 1880 Düsseldorf. Auf Anhieb wusste der zentrale Mittelfeldspieler im Team der Oberbilker zu überzeugen. Seine Bilanz: Neun Oberliga-Spiele, neun Einsätze! Nun hängt er ein weiteres Jahr dran.

Von 2016 an lernte Klefisch das Leben in der High Society von Hollywood kennen. Weniger auf dem roten Teppich, dafür viel mehr auf dem grünen Rasen. Von der California State University in Los Angeles erhielt der damals 18-Jährige ein Stipendium, schloss dort sein „Bachelor International Business“ ab und kickte nebenher für das College-Team. 2020 ging es dann zurück nach Deutschland, wo sich Klefisch der TuRU anschloss und wo er auch in der nächsten Saison die Fußballschuhe schnüren wird. Wie schnell und einfach er in der Mannschaft integriert wurde, begeistert ihn noch heute. „Ich war damals direkt Stammkraft. Nun habe ich meinen Vertrag hier verlängert, weil ich das Vertrauen zurückzahlen möchte. Meine Mission bei TuRU sehe ich als noch nicht beendet!“, erklärte der 23-Jährige.

Dabei sei es kein Geheimnis, dass auch andere Oberliga-Klubs um den gebürtigen Leverkusener buhlten. Das ist auch kein Wunder, denn die Familie Klefisch ist eine wahre Fußballer-Familie. Während Tim für die TuRU aufläuft, kicken seine beiden jüngeren Brüder Kai (21) und Ben (17) für national noch bekanntere Klubs. Kai ist in der 3. Liga für Viktoria Köln zu Gange, Ben durchläuft derzeit mehrere Jugendabteilungen bei RB Leipzig. Zwar ist für Tim der große Traum vom Profifußball fast ausgeträumt, doch der Fußball hat ihm einen anderen großen Karriereweg eingeräumt. „Der Fußball hat mir ermöglicht, in die USA zu gehen. Das war der Grundstein, um hier mein duales Master-Studium im Bereich Sportmanagement bei einem Fitnessunternehmen zu starten“, erklärte Klefisch. Beruflich abgesichert kann er sich so völlig sorglos der TuRU hingeben, mit der der Sechser künftig auf einem „guten Niveau“ spielen möchte.

sponsor werden

NEWSLETTER ANMELDEN

GEHEN SIE SCHON?

GEHEN SIE NICHT OHNE UNS DIE MÖGKICHKEIT ZU GEBEN, SIE AUF DEM LAUFENDEN HALTEN ZU KÖNNEN.

SEIEN SIE
IMMER DABEI

WIR MÖCHTEN SIE ÜBER ALLE #TuRU1880 NEWS INFORMIEREN, DAMIT ES AUCH MÖGLICH IST ...

BITTEN WIR UM IHRE EINWILLIGUNG.