blank

Das erste 6-Punkte-Wochenende der Saison ist perfekt. Während die erste Mannschaft beim VfB Hilden mit 1:3 gewann, besiegte die zweite Hilden 05/06 daheim mit 5:0.

Für den ersten TuRU-Sieg nach vier Spielen sorgten Maximilian Funk (Distanzschuss, 21. Minute), Przybylko (nach Vorarbeit von Ballah, 65. Minute) und Naciri, der in der 75. Spielminute ebenfalls von Ballahs starker Vorarbeit profitierte.

Deutlicher fiel der Sieg unserer Zweitvertretung aus. Beim 5:0 an der heimischen Feuerbachstraße trafen Yannic Salem und Mohamed Laroub doppelt. Auch Jonas Schneider trug sich in die Torschützenliste ein!

Schreibe einen Kommentar

SHOP

NEWSLETTER ANMELDEN

GEHEN SIE SCHON?

GEHEN SIE NICHT OHNE UNS DIE MÖGKICHKEIT ZU GEBEN, SIE AUF DEM LAUFENDEN HALTEN ZU KÖNNEN.

SEIEN SIE
IMMER DABEI

WIR MÖCHTEN SIE ÜBER ALLE #TuRU1880 NEWS INFORMIEREN, DAMIT ES AUCH MÖGLICH IST ...

BITTEN WIR UM IHRE EINWILLIGUNG.