Zwei Verlängerungen und ein neues Gesicht
TuRU stellt Trainerteam für weitere zwei Jahre
05. Februar 2020 Zurück zur Artikelübersicht »

TuRU 1880 Düsseldorf hat in der Winterpause einen neuen Co-Trainer verpflichtet. Zudem wurden die Arbeitspapiere von Cheftrainer Francisco Carrasco und dessen Torwarttrainer verlängert.

Als erstes gilt zu erwähnen, dass Chefcoach „Paco“ Carrasco den Düsseldorfern für zwei weitere Spielzeiten erhalten bleibt. „Ich genieße seit meinem Amtsantritt im vergangenen Sommer vollste Rückendeckung bei der TuRU. Das Präsidium, der Vorstand, die Entwicklung der Mannschaft und das gesamte Umfeld haben mich dazu bewegt, meinen Vertrag um zwei Jahre zu verlängern“, sagte Carrasco zu seiner Unterschrift.

Zusammen mit dem Cheftrainer verlängerte außerdem auch Torwart-Trainer Sascha Polensky seinen Kontrakt um weitere zwei Jahre, der ebenfalls seit Beginn der aktuellen Spielzeit im Verein tätig ist. Und mit dem neuverpflichteten Goran Tomic ist das leitende Trio vollständig. Carrasco und Tomic kennen sich bereits aus ihrer gemeinsamen Zeit bei den SF Baumberg. Zuletzt war Tomic bei Ratingen 04/19 als Co-Trainer tätig, als dieser von nun an bei der TuRU.