Auch am Sonntag brauchen wir wieder Eure Unterstützung
Bitte lächeln! Gruppenfoto der gesamten TuRU-Familie
11. Oktober 2019 Zurück zur Artikelübersicht »

Vor gut einer Woche traf sich die gesamte TuRU-Familie zu einem großen Gruppenfoto im Stadion an der Feuerbachstraße. Mehr als 200 TuRU-Freunde kamen dabei zusammen. Es kleideten sich nicht nur die 13 Junioren-Mannschaften von F- bis B-Jugend in ihrer Spielerkleidung ein, außerdem gesellte sich noch die erste und die zweite Herrenmannschaft mit dazu. Und auch langjährige Vertraute der TuRU-Familie durften sich mit auf das Bild mogeln.
An dieser Stelle noch einen großen Dank an alle fleißigen Helfer und Organisatoren, die sich die Zeit dafür genommen hatten. Foto: Katja Stufe

Diese Unterstützung, die der Verein immer wieder von seinen treuesten Fans genießen darf, wird vor allem am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) beim Heimspiel gegen den 1. FC Monheim dringend benötigt. Die Gäste sind seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen und stehen aktuell auf dem 2. Tabellenplatz. Deshalb brauchen wir an der Feuerbachstraße jede Zuschauerin und jeden Zuschauer, um Monheim die zweite Saisonniederlage zu bescheren.

Und bislang kamen die TuRU-Fans in dieser Spielzeit (fast) immer auf ihre Kosten. Nach dem verpatzten Heimspiel-Saisonauftakt gegen die SpVg. Schonnebeck (1:2) konnte die TuRU vier Heimsiege in Folge einfahren, zweimal sogar mit 4:0. In der Heimtabelle belegen wir damit den 4. Tabellenplatz. Das soll auch am Sonntagabend mindestens noch so aussehen, dazu müssen allerdings die drei Punkte in Düsseldorf bleiben. Also nichts wie hin! Wir freuen uns auf Euch.

 

Mehr als 200 TuRU-Mitglieder verewigten sich auf einem Foto.

Der erste Sitzplatz wurde bereits früh gesichert.

Bis jedes einzelne Juniorenteam aufgerufen wurde, hieß es: Warten!

Der Moment des Schnappschusses von der anderen Seite.