Wichtiger Sieg für die Zweite
19. März 2018 Zurück zur Artikelübersicht »

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte unsere Kreisliga-Reserve im Astiegskampf punkten. Dabei lag die Mannschaft von Conny Eickels und Lubo Chovanec zwei mal mit zwei Toren zurück.

Felix Eisenbart brachte Hilden 05/06 bereits nach fünf Minuten in Führung. Eine viertelstunde später erhöhte Martens auf 0:2. Noch vor der Pause schlug die Stunde von Vensan Klicic. Der zuletzt extrem vom Pech vervolgte Oberliga-Stürmer sorgte mit einem Doppelpack binnen acht Minuten für ein 2:2 zur Halbzeit.

Nach dem Pausentee erwischte erneut der Gast den besseren Start. Kader Ben Abib (51.) und Steffen Rath (60.) stellten den alten Abstand wieder her – 2:4.

Die in Mintgrünen Trikots gekleideten Düsseldorfer gaben allerdings nicht auf. Nur sechs Minuten später verkürzte Marco Kränzle Pereira auf 3:4. Sieben Minuten vor schluss dann der Ausgleich durch Tiko Amryan. Wer zwei mal einen zwei Tore Rückstand aufholt bekommt Oberwasser. Das durften die Hildener nun am eigenen Leib erfahren. Mit seinem dritten Tor an diesem Tag zum 5:4 Endstand tankte Vensan Klicic ordentlich Selbstvertrauen für die schwere Oberliga-Partie gegen die SSVg Velbert am kommenden Freitag (19:30, Feuerbachstraße).

Für unsere Zweite geht es am Sonntag (15:00 Uhr) bei Rhenania Hochdahl weiter.

klicic